Ultraschall

Die Ultraschalluntersuchung ist heute in der Orthopädie zur Diagnostik von Sehnen-, Bänder- und Gelenkserkrankungen unverzichtbar. Dank digitaler Technik ist eine hervorragende Bildqualität, Bildbearbeitung und Darstellung möglich.

Auch in der Gynäkologie spielt der Einsatz von Ultraschall mittlerweile eine wichtige Rolle. Damit ist es möglich, den Bedeckungszeitpunkt exakt zu bestimmen und somit die Trächtigkeitsrate zu optimieren. Weiterhin kann eine Trächtigkeit ab dem 15. Tag verlässlich nachgewiesen werden und eventuelle Zwillingsträchtigkeiten können in frühem Stadium korrigiert werden.

Realisation: Heike Carle web.design c/o outline-atelier.de